Indonesien, Kleine Sundas - Bali, Denpasar , Seite 6

Mit dem Taxi auf Sightseeing-Tour durch Denpasar, der Hauptstadt von Bali



Anzeige

 



Druckversion dieser Seite (PDF)

Anzeige




Feiertag: Museum geschlossen, Kaufhaus auf

Die Taxifahrt von Legian nach Denpasar kostet einschließlich Sightseeing 45.000 Rupien.
Vom Sightseeing haben wir aber nicht soviel wie erwartet: Wegen eines hinduistischen Feiertages bleibt das Museum geschlossen.
Stattdessen sehen wir uns zunächst das Kaufhaus an: Schuhe, Sandalen kosten um die 15 Mark, die Preise für Markenartikel wie Adidas sind ebenso wie in Deutschland.

Märkte und Tempel

Klicke auf das BildDenpasar ist Klicke auf das Bildim wesentlichen zweistöckig bebaut; in Ermangelung von Straßenbäumen werden überall Blumentöpfe mit Tropenpflanzen aufgestellt. Die Stadt macht einen durchaus sauberen Eindruck.
Der eigentliche Markt ist in einem zweistöckigen Gebäude untergebracht; davor steht ein Tempel - eher ein größerer Schrein -, in dem die Marktfrauen ihre Blumenopfer spenden. Vor der Markthalle sind die Blumen- und Obststände, im ersten Stock gibt es Gemüse und Gewürze, im zweiten Stock die Textilien.
Anschließend besuchen wir den Tiermarkt. Viele junge Hunde sitzen in Käfigen, aber auch Hühner - und jede Menge Affen.
Aber natürlich fehlt es auch in Balis Hauptstadt nicht an Tempeln und Tempelruinen.



Anzeige