Lissabon - Eine Fahrt mit der Fähre von den Cais do Sodré über den Tejo nach Cacilhas

 realedition.de - Reiseberichte, Reisereportagen, skurrile Geschichten, Satiren, Numismatik

Forum Gästebuch Linkrotation Seite empfehlen Newsletter Downloadcenter Ausgewählte Links Impressum E-Mail

Lissabon - von den Cais do Sodré mit der Fähre über den Tejo

Sie sind hier: Realedition.de > Reisen > Europa > Portugal - Lissabon - Cacilhas
Weitere Themen: Reisebilder und Postkarten Reisevideos Geschichten Satiren Numismatik Bücherstube Quiz

Detlefs Blog
Das virtuelle Tagebuch des Webmasters

Share |

free-website-translation.com
By free-website-translation.com

Die anderen Stationen dieser Lissabon-Reise


Lissabon, Cascais, Estoril, Sintra - Städte-Trip nach Portugal: die Index-Seite dieses Berichtes


Rund um den Rossio



Alfama, Belém, Expo-Viertel


Cascais und Estoril  


Sintra

 

Lissabon - Eine Fahrt mit der Fähre von den Cais do Sodré über den Tejo nach Cacilhas


Das Video bei YouTube

Druckversion dieser Seite

Vom Chiado zu den Cais do Sodré

Vom Chiado aus geht es die abgehenden Gassen hügelabwärts zum Ufer des Tejo, zu den Cais do Sodré. Bestimmt wird die Aussicht hier von der – noch einige Kilometer weiter westlich gelegenen – Brücke des 25. April, die wie eine Kopie der Golden Gate Bridge in San Francisco wirkt, die auf der anderen Seite des Tejo fast in gerader Linie zu der auf einem Hügel stehenden Christus-Figur führt, einer Christus-Figur, die wiederum der Statue in Rio de Janeiro nachempfunden ist.

Die Cais do Sodré sind allen Brücken zum Trotz ein zentraler Verkehrsknotenpunkt. Wer nicht im Auto über die Brücke des 25. April fährt, überquert den Tejo in der Fähre – und die Cais do Sodré sind der Ort, von dem aus die meisten Fährlinien verkehren.

Das Panorama von Cacilhas

Wir nehmen die Fähre nach Cacilhas, zu dem Stadtteil, der den Cais genau gegenüberliegt. Die Fähren sind geschlossen, eben keine Ausflugsschiffe, aber wenn man einen guten Fensterplatz, schaut man doch zurück auf die Kulisse des Pracio do Comercio, auf die vor uns liegende Christus-Statue, natürlich auch auf den kleinen Hafen von Cacilhas.

Zumindest der Hafen von Cacilhas scheint auf Touristen eingestellt. Rund um die Fährstation gibt es einige Fischrestaurants, die alle weit billiger sind als die Gaststätten auf der anderen Seite des Tejo, ein Wanderweg führt zur Christus-Figur, eine nicht all zu lange Fußgängerzone in die „Innenstadt, die touristisch aber kaum etwas zu bieten hat.

Mehr über diese Reise

Zum Lissabon-Video
Das Video dieser Lissabon-Reise

Das komplette illustrierte Lissabon-Reisetagebuch zum Download

Forum: Fragen und Antworten zu Reisen in und nach Portugal

Zu den Barcelona-Bildern
Mehr Lissabon-Bilder auf Reisebilder.Realedition.de

 

Haben auch Sie eine Webseite zum Thema Reisen ins Netz gestellt? Dann tragen Sie sich doch bitte in meinem Reisekatalog für alle Themen rund ums Reisen ein. Dazu können Sie sich auch gern in der allgemeinen Linkrotation eintragen, wo es auch um andere Themen geht. Fragen zum Thema dieser Webseite stellen Sie bitte nicht per E-Mail, sondern in meinem Forum.

Mehr Reisen suchen

Google

Online: