Bild von den Resten einer Statue an der "Heiligen Straße" zum Hera-Tempel auf Samos

realedition.de - Reiseberichte, Reisereportagen, skurrile Geschichten, Satiren, Numismatik

Forum Gästebuch Linkrotation Seite empfehlen Newsletter Downloadcenter Ausgewählte Links Impressum E-Mail

Griechenland, Samos: Die "Heilige Straße"

Sie sind hier: Realedition.de > Reisen > Europa > Griechenland, Samos > Bild 07: Die "Heilige Straße"
Weitere Themen: Reisebilder und Postkarten Reisevideos Geschichten Satiren Numismatik Bücherstube Quiz

 



 

Die "Heilige Straße"
Die sechs Kilometer lange "Heilige Straße" zwischen der antiken Hauptstadt von Samos und dem Tempel der Hera war gesäumt von rund 6000 Statuen, di die reichen Familien der Stadt gestiftet hatten - vor allem, um sich damit selbst ein Denkmal zu setzen. Von den meisten Statuen stehen nur noch die Sockel - hier noch mit den übrig gebliebenen Füßen des Spenders.

zurück  weiter  

Mehr Bilder aus Samos als Postkarte oder zum Download

Forum: Fragen und Antworten zu Reisen nach Griechenland

Haben auch Sie eine Webseite zum Thema Reisen ins Netz gestellt? Dann tragen Sie sich doch bitte in meinem Reisekatalog für alle Themen rund ums Reisen ein. Dazu können Sie sich auch gern in der allgemeinen Linkrotation eintragen, wo es auch um andere Themen geht.

Online: