Ägypten: Marsa Alam und Port Ghalib - Tauchen an den Riffen des Roten Meeres


Anzeige

 



Zum ersten Bild
Am Strand des Three
Corner Sea Beach Resort
Zum zweiten Bild
Ein Rochen am Canyon-
Riff bei El Queisir
Zum dritten Bild
Ein Kugelfisch am Canyon-
Riff bei El Queisir
Zum vierten Bild
Ein Feuerfisch am
Riff Om Osaiel
Zum fünften Bild
Fischleben am Riff
von Abu Dabab



Zum sechsten Bild
Muscheln am Riff
von Abu Dabab
Zum siebten Bild
Eine Schildkröte am Riff
von Abu Dabab
Zum achten Bild
Ein Anemonenfisch am
Riff Gamma el Rosa
Zum neunten Bild
Reste eines kleines Bootes
am Riff Gamma el Rosa
Zum zehnten Bild
An der Hafenpromenade
von Port Ghalib




Anzeige

 


Ein einsamer Flughafen, eine Kette von Hotels entlang der Straße am Roten Meer - das ist die ägyptische Ferienregion von Marsa Alam, kein eigentlicher Ort, sondern nur Hotels zwischen Strand und Wüste. Lediglich mit Port Ghalib ist eine künstliche Touristenstadt als "Zentrum" entstanden. Nach Marsa Alam fährt man nicht, um "Land und Leute" kennen zu lernen - sondern um zu den Riffen des Roten Meeres zu tauchen.Reisedaten: 4. bis 10. Mai 2019.



Anzeige


Das Video dieser Reise